Radsport: Vandenbroucke muss büßen

10. Dezember 2004, 12:05
1 Posting

Belgier zu 200 Stunden Sozialdienst verurteilt

Termonde/Belgien - Der belgische Radprofi Frank Vandenbroucke ist am Montag wegen Besitz und Einfuhr von Dopingmitteln von einem belgischen Gericht zu 200 Stunden Sozialarbeit verurteilt worden. Der 30-Jährige wird seine Strafe im Gesundheitsbereich verbüßen. (APA/AFP)
Share if you care.