"Marktcheck" von Öko-Seite

14. Dezember 2004, 10:11
2 Postings

Ab sofort "Kleingedrucktes" im Internet

Unter "www.marktcheck.at" findet sich ab sofort im Internet nach Angaben von Greenpeace "alles, was Sie schon immer wissen wollten, die Firmen aber lieber verschweigen oder im Kleingedruckten verstecken": Die Organisation und elf Partner aus den Bereichen Umwelt- und Tierschutz sowie Soziales stellen Informationen zur Verfügung, die in dieser Art bisher nicht zu finden gewesen seien. "Greenpeace und Partner sorgen mit marktcheck.at für die Transparenz, die viele Hersteller nur ungern schaffen", betonte Greenpeace-Konsumentensprecherin Nina Thüllen bei der Präsentation.

Transparenz in derzeit mehr als 1.000 Lebensmittel- und Kosmetikprodukte

Das Herzstück - eine Produktdatenbank - bringe Transparenz in derzeit mehr als 1.000 Lebensmittel- und Kosmetikprodukte. Bewertet werde in Hinblick auf Gentechnik, Risiko-Chemie, Tierschutz, Soziales und Transport. Getragen wird marktcheck.at von Greenpeace und folgenden Partnerorganisationen: Clean Clothes Kampagne, Fair Trade, Global 2000, Label Step, Respect, Südwind Agentur, Umweltberatung, VCÖ, Vier Pfoten, WDCS (Whale and Dolphin Conservation Society) und WWF.

Share if you care.