In Italien soll "Jailware" zum Weihnachtsrenner werden

10. Dezember 2004, 22:00
posten

Insassinnen von Frauengefängnis fertigen Mode

Rom - Vor Weihnachten kommt in Italien "Gefängnismode" auf den Markt. In den reich geschmückten Schaufenstern können Kaufwütige dieses Jahr ihre Weihnachtseinkäufe mit einer guten Tat verbinden: Die Linie "Jailware" wird von den Insassinnen des Frauengefängnisses im norditalienischen Vercelli entworfen.

Das Team "Codiceasbarre" (zu deutsch: Strichcode) kreiert hinter Gittern bequeme T-Shirts, Sweat-Shirts und Hosen, auf denen ein großer schwarzer Strichcode prangt - das Markenzeichen der Gefängnis-Designerinnen. Sie ließen sich von ihrem Alltag im Gefängnis inspirieren, hieß es. Von dem Erlös wollen die Damen auch im Strafvollzug ein üppiges Weihnachten feiern.(APA/dpa)

Share if you care.