Kärntnerin stürzte nach Streit mit Freund aus Fenster

7. Dezember 2004, 16:53
posten

32-Jährige nach Acht-Meter-Sturz auf parkendes Auto gefallen

Klagenfurt - Nach einem heftigen Streit mit ihrem Freund ist am Sonntag in den frühen Morgenstunden eine 32 Jahre alte Kärntnerin aus dem Fenster gestürzt. Sie landete auf der Motorhaube eines parkenden Autos und musste verletzt ins Spital gebracht werden.

Die Arbeitslose geriet mit ihrem 37-jährigen Freund, er hat ebenfalls keinen Job, in der gemeinsamen Wohnung in St. Veit/Glan in Streit. Im Zuge der Debatte ging die Frau zum Fenster, machte es auf und kletterte auf die Fensterbank. Dabei verlor sie das Gleichgewicht und stürzte ab.

Ihr Freund verständigte Rettung und Gendarmerie, die Verletzte wurde ins Krankenhaus St. Veit gebracht. Am Auto entstand beträchtlicher Sachschaden. (APA)

Share if you care.