Italien: Juve und Milan mussten zittern

12. Dezember 2004, 17:39
5 Postings

Juventus gewinnt nach Rückstand 2:1 gegen Lazio - Milans Siegtreffer in Parma fiel erst im Finish - 5:0-Kantersieg für Inter Mailand

Wien - Tabellenführer Juventus Turin hat am Sonntag in der italienischen Fußball-Serie-A den Vier-Punkte-Vorsprung auf Meister AC Milan gewahrt. Die Schwarz-Weißen setzten sich in der 14. Runde zu Hause gegen Lazio Rom 2:1 durch, nach 0:1-Rückstand durch Pandev (10.) drehten Tore von Oliveira (40.) und Ibrahimovic (75.) das Spiel noch um.

ÖFB-Teamspieler Markus Schopp war beim 3:1-Auswärtserfolg von Brescia in Reggina in der ersten Hälfte im Einsatz. Für den Schopp- Verein schossen Stankevicius (18.), Martinez (40.) und Caracciolo (80.) die Treffer, Reggina traf durch Zamboni (75.).

Bereits am Samstag mussten die beiden Mailänder Klubs ran. In Parma deutete sehr viel auf einen Fehltritt der Rossoneri hin, als Gilardino entgegen dem Spielverlauf das 1:0 markierte (67.). Für den Umschwung sorgte einmal mehr Kaka. Der Brasilianer bugsierte den Ball nach einem Corner acht Minuten vor Schluss über die Linie. Und zum Missfallen der 21.000 Parma-Fans gelang Pirlo in der 89. Minute sogar noch die Entscheidung zugunsten des Meisters AC Milan.

Inter ließ sich von den Qualitäten Messinas nicht überraschen. Die Remis-Spezialisten der Liga gerieten vor allem dank des überragenden Adriano nie in Gefahr, der Brasilianer erzielte vor der Pause einen lupenreinen Hattrick (3.,14.,36.). Nur die rote Karte gegen Keeper Toldo unmittelar nach dem Wechsel trübte die Laune von Inter-Trainer Mancini. In Unterzahl erhöhten Mihajlovic (55.) und Vieri (84.) sogar noch auf 5:0. (APA/Ag./red)

ITALIEN - 14. Runde:

Samstag:

  • AC Parma - AC Milan 1:2
  • Inter Mailand - Messina 5:0

    Sonntag:

  • Fiorentina - Bologna 1:0
  • Cagliari - Chievo Verona 4:2
  • Juventus Turin - Lazio Rom 2:1
  • Reggina - Brescia 1:3
  • Udinese - Siena 1:0
  • Lecce - Livorno 3:2
  • Palermo - Atalanta Bergamo 1:0
  • AS Roma - Sampodria Genua 1:1
    Share if you care.