Coulthard bei Red Bull vor der Tür

13. Dezember 2004, 17:44
17 Postings

Engagement beim neuen F1-Team für Schotten "am wahrscheinlichsten" - Entscheidung in den nächsten Tagen erwartet

London - Der britische Formel-1-Pilot David Coulthard hat am Samstag im Rahmen des Charity-Events "Race of Champions" in Paris ein künftiges Engagement im Red-Bull-Team angedeutet. "Ich kann heute nicht sagen, dass ich für Red Bull Racing fahren werde, aber vielleicht kann ich es in einigen Tagen sagen", erklärte der 33-jährige Schotte, den Red-Bull-Besitzer Dietrich Mateschitz als Wunschkandidat Nummer eins bezeichnet hatte. Aus seiner Sicht sei ein Vertrag bei Red Bull "am wahrscheinlichsten", sagte Coulthard.

Mateschitz hatte diese Woche erklärt, dass in puncto Erfahrung und der Fähigkeit, ein Auto weiterzuentwickeln, Coulthard die Nummer eins unter den verfügbaren Piloten sei. Der bisherige McLaren-Mercedes-Pilot hat insgesamt 13 Grand-Prix gewonnen und ist damit die Nummer zwei in der Rangliste der aktiven Fahrer hinter Michael Schumacher. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    David Coulthard wegen seiner Entwickler-Qualitäten gefragt.

Share if you care.