Kilometerlange Staus am zweiten Einkaufssamstag

5. Dezember 2004, 12:44
8 Postings

Run auf die Einkaufszentren rund um Linz - Stau auf der Pyhrnautobahn

Wien - Der zweite lange Einkaufssamstag vor Weihnachten hat den Autofahrern wie erwartet erhebliche Staus und teilweise Parkplatznot rund um die großen Einkaufszentren und die innerstädtischen Shoppingstraßen beschert. Besonders betroffen waren laut ARBÖ der Großraum Graz und Linz.

In Graz kam es auf der A9, Pyhrnautobahn, vor der Ausfahrt Seiersberg zu kilometerlangen Staus in beiden Richtungen. Auch auf den anderen Zufahrtstraßen zum Shopping-Center-West gab es Verzögerungen.

Auch rund um Linz sorgte der "Run" auf die Einkaufszentren, wie die Plus-City und die UNO-City in Pasching, für Staus. Auf der B139, Kremstal Bundesstraße, und der B1, Wiener Bundesstraße, kam es bereits am frühen Vormittag auf der Umfahrung Traun zu Wartezeiten. Parkplätze waren bald Mangelware.

In Wien waren tausende Menschen auf vorweihnachtlicher Einkaufstour unterwegs. Rund um die Shoppingzentren, wie SCS, SCN oder Gewerbepark Stadlau, war der Andrang rege. Größere Staus blieben am Vormittag aus. Gleiches galt rund um die gesperrte Innere Mariahilfer Straße. (APA)

Share if you care.