Startenor Di Stefano bei Raubüberfall lebensgefährlich verletzt

5. Dezember 2004, 14:32
posten

Ehemaliger Gesangspartner von Maria Callas nach Notoperation auf der Intensivstation in Mombasa

Rom/Nairobi - Der italienische Startenor Giuseppe Di Stefano ist mit seiner Frau in seiner Villa in Diani südlich von Mombasa Opfer eines Raubüberfalls geworden. Dabei wurde er verletzt und schwebt seitdem in Lebensgefahr.

Unbekannte brachen in die Villa an der kenianischen Küste ein und überfielen Di Stefano und seine Frau. Der 83 Jahre alte Sänger wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Spital von Mombasa eingeliefert, wo er notoperiert wurde, berichtete die italienische Nachrichtenagentur ANSA am Freitag. Auch Di Stefanos Frau wurde von den Einbrechern verprügelt, sie steht unter Schock.

Gesangspartner von Maria Callas

Di Stefano zählt zu Italiens bekanntesten Sängern. Er war Partner von Maria Callas, Vorbild für Luciano Pavarotti und Placido Domingo. In den fünfziger und sechziger Jahren war er der bestbezahlte Sänger der Welt.(APA)

Share if you care.