Baubeginn für Tunnel unterm Wienerwald

14. Dezember 2004, 10:40
posten

St. Pölten - Wien in 25 Minuten ab 2012 - seit Freitag wird gebuddelt

Wien - Seit Freitag wird von Wien aus in Richtung St. Pölten gebuddelt. Am Nachmittag wurde im Untergrund von Wien-Penzing für den Wienerwaldtunnel der Westbahn Spaten gestochen. Der Ostabschnitt des Tunnels beginnt bei Hadersdorf-Weidlingau und wird über 1,8 Kilometer zweigleisig geführt. Der gesamte Wienerwaldtunnel wird rund 13,5 Kilometer lang, 2012 soll er fertig sein. Das Bauwerk unterfährt den zwischen Gablitz und Mauerbach liegenden Höhenrücken im nördlichen Teil des Wienerwaldes. Die Kosten: rund 1,3 Milliarden Euro.

Vortrieb soll Mitte 2005 im Tullnerfeld beginnen

Der Vortrieb vom Westen her soll Mitte 2005 im Tullnerfeld beginnen. Für die Eisenbahn-Hochleistungsstrecken AG (HL-AG) ist der Baubeginn ein "wichtiger Meilenstein" für den durchgehenden Ausbau der Westbahn.

Die Bahnkunden im Fernverkehr werden dann auch am Tag unter Tag und also im Finstern unterwegs sein - dies aber deutlich kürzer. Die Fahrt St. Pölten - Wien soll dann statt 40 nur mehr 25 Minuten dauern. Für den Nahverkehr wird die bisherige Strecke allerdings weiter betrieben.

Laut HL-AG gebe es auch umfangreiche Sicherheits-Einrichtungen: Im Bereich der zweigleisigen Röhre werden drei Ausstiege hergestellt. Im eingleisigen Abschnitt ist weiters ein Notfallentlüftungsschacht geplant. Eine der beiden Röhren könne dadurch bei einem Unfall rauchfrei gehalten werden, hieß es.

Lainzer Anschluss

Am Wiener Ende wird der Wienerwaldtunnel an den bereits in Bau befindlichen Lainzer Tunnel anschließen. Während die Errichtung der Zulaufstrecken bereits weit fortgeschritten ist, wurde für den Haupttunnel zwischen West-und Südbahn Anfang Oktober die eisenbahnrechtliche Baugenehmigung erteilt.

Die komplette Neubaustrecke des Lainzer Tunnels ist 12,8 Kilometer lang - der Haupttunnel 6,6 Kilometer. Die Baukosten sind mit 1,1 Milliarden Euro veranschlagt. Da der erste Bescheid durch das Höchstgericht aufgehoben worden war, hat sich der Bau des Lainzer Tunnels zwar um zwei Jahre verzögert. Er soll aber trotzdem 2012 gleichzeitig mit dem Wienerwaldtunnel fertig werden. (frei, DER STANDARD Printausgabe 4/5.12.2004)

Share if you care.