Das "äußerst interessante und aufregende" Leben der Maggie Thatcher

4. Dezember 2004, 15:30
7 Postings

... Stoff für einen künftigen Film von Oliver Stone - für die Hauptrolle könnte er sich Meryl Streep vorstellen

London - Die Spitznamen, mit denen sie bedacht wurde, waren zumeist wenig schmeichelhaft: "Iron Lady", "Baroness of Boredom" oder "Attila the Hen - allemal Stoff für einen Film. "US-Regisseur Oliver Stone (58), der Erfolgsfilme wie "JFK" oder "Nixon" machte, will nun auch über die frühere britische Premierministerin Margaret Thatcher einen Film drehen.

"Margaret Thatcher ist eine erstaunliche Frau und eine sehr gute Hauptfigur für einen Film", sagte Stone der "Sun". "Ich denke daran, Meryl Streep die Rolle der "Eisernen Lady" anzubieten." Stone, dessen jüngster Film "Alexander" viele zurückhaltende Kritiken bekam, sagte, er verehre Thatcher sehr. Sie sei eine der mächtigsten Politikerinnen gewesen und habe ein äußerst interessantes und aufregendes Leben geführt. Thatcher war von 1979 bis 1990 Regierungschefin.(APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.