T-Online - Können zu Deutsche-Telekom-Angebot keine Empfehlung geben

10. Dezember 2004, 10:28
posten

Angebotener Kaufpreis von 8,99 Euro je Aktie deutlich unter dem Unternehmenswert

Die Internettochter der Deutschen Telekom T-Online ist unschlüssig, ob sie ihren Aktionären das Angebot des Mutterkonzern empfehlen soll. Der Vorstand sehe sich derzeit nicht in der Lage, den Aktionären die Annahme oder Nichtahnname des Angebots zu empfehlen, teilte die im Technologieindex TecDax gelistete Gesellschaft am Freitag mit.

Der angebotene Kaufpreis je Aktie der Deutschen Telekom für die T-Online-Papiere liege deutlich unter dem Unternehmenswert. Die Telekom will 8,99 Euro je Aktie für alle Anteilsscheine bezahlen, die ihr noch nicht gehören. Es sei derzeit nicht absehbar, ob es für die Aktionäre der T-Online günstiger sei, das Angebot anzunehmen oder die Verschmelzung abzuwarten.

T-Online hat in Österreich den Internet-Zugangsdienst im Sommer 2004 eingestellt. (APA/Reuters)

Share if you care.