Übergewicht erhöht Risiko für dutzende Leiden

10. Dezember 2004, 18:31
posten

Dicke Frauen haben ein zwölffach höheres Risiko an Diabetes zu erkranken als Frauen mit Normalgewicht

London - Übergewicht ist mit mit einer ganzen Reihe von Gesundheitsgefahren verbunden. Stark übergewichtige Frauen haben einer Studie zufolge ein zwölffach erhöhtes Risiko, an Diabetes zu erkranken oder ein künstliches Kniegelenk zu benötigen, als Frauen mit Normalgewicht. Die Gefahr für Bluthochdruck liegt um das Fünffache höher. Bei sehr fettleibigen Männern ist das Diabetes-Risiko acht Mal höher als bei Normalgewichtigen. Die Häufigkeit eines künstlichen Kniegelenks oder für Bluthochdruck ist jeweils um das Achtfache erhöht.

Die Studie des Fred Hutchinson Krebsforschungszentrums in Seattle wertete die Daten von mehr als 73.000 Amerikanern im Alter von 50 bis 76 Jahren aus. Dabei war Übergewicht mit 41 verschiedenen Gesundheitsgefahren verbunden, darunter Herzinfarkt, Schlafstörungen oder chronische Müdigkeit.

Dicke Frauen für Demenz anfälliger

Eine schwedische Untersuchung ergab zudem, dass übergewichtige Frauen im Alter häufiger an Demenz erkranken. Computertomographische Untersuchungen von 290 Frauen zeigten, dass dadurch vor allem Nervenzellen in den Schläfenlappen, die unter anderem für das Erinnern von Sinneseindrücken zuständig sind, abgestorben waren. (APA)

Share if you care.