Anschlag auf Wiener Innenstadt-Beisl

7. Dezember 2004, 19:25
3 Postings

Von Schutzgeldpressung ist die Rede - Polizei vermutet, dass der Schwerverletzte den Anschlag verübt hat - eine Ansichtssache

Bild 1 von 7

Wien - Splitter, überall Splitter in der Annagasse in der Wiener Inneren Stadt. Auf dem Weg zum "Beck's" knirscht es unter den Füßen, weil man auf geborstenem Glas geht.

Freitagmittag sind nach der Explosion in dem Lokal aber schon die Aufräumarbeiten in Gang. Die Glaser tauschen Scheiben aus, die Schlosser richten verbogene Türen wieder ein. In den Geschäften wird geputzt.

Share if you care.