Dell mit Millionen schwerem Servicevertrag für Philips

16. Dezember 2004, 13:51
posten

Lieferung von Computern, Speicher, Druckern und Dienstleistungen

San Francisco - Der US-Computerkonzern Dell hat einen über fünf Jahre laufenden Service-Vertrag mit Philips Electronics geschlossen. Vorgesehen sei die Lieferung von Computern, Speicher, Druckern und Dienstleistungen für Philips Electronics, verlautete aus verhandlungsnahen Kreisen am Donnerstag in San Francisco.

Dell teilte dazu mit, die Vereinbarung, die Dell sowie zwei europäische Sub-Kontraktoren mit der Wartung der Computer für rund 17.000 Philips-Beschäftigte in 60 Ländern weltweit beauftrage, habe ein Volumen von rund 700 Millionen Dollar. Dell-Sprecher Bob Kaufman sagte, es handele sich um einen der größten Corporate-Service-Verträge bisher für Dell.(APA/Reuters)

Share if you care.