Henke & Schreieck in Kitzbühel

2. Dezember 2004, 21:49
posten

Wiener Architekten gewannen EU-weiten Wettbewerb für Kongress- und Veranstaltungszentrum

Kitzbühel - Die Wiener Architekten Henke & Schreieck gewannen am Donnerstag den EU-weiten Architekturwettbewerb für das Kongress- und Veranstaltungszentrum Kitzbühel.

Der Tourismusverband hatte das Verfahren ausgelobt, 76 Bewerber beteiligten sich, die Jury unter Vorsitz von Wolfgang Pöschl lobte die räumlichen und städtebaulichen Qualitäten des Siegerprojektes: "Der Entwurf ist in seiner außerordentlichen Qualität eine Klasse für sich und verspricht ein Wahrzeichen für Kitzbühel." (uwo/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 3.12.2004)

Share if you care.