Bohatsch & Skrepek "alles liebe"

9. Dezember 2004, 15:08
posten

Wiener Liebeslieder der anderen Art kommen am 9.12. in der Sargfabrik zur Aufführung

Wiener Liebeslieder der anderen Art präsentieren der Schauspieler Helmut Bohatsch und der Musiker Paul Skrepek am 9. Dezember in der Sargfabrik.

Bohatsch & Skrepek haben u.a. bei Projekten wie dem Kollegium Kalksburg, Drama Wien Franz Franz & The Melody Boys mitgewirkt, nun haben sie beschlossen gemeinsame Sache zu machen. Ihre selbst geschriebenen Lieder bewegen sich musikalisch von Blues über Flamenco bis zur Jazzballade, vom Wienerlied bis zum Freejazz, sprachlich regiert der Wiener Dialekt.

derStandard.at/Panorama verloste 2x2 Eintrittskarten sowie 10 CDs.

Die GewinnerInnen der 2x2 Eintrittskarten wurden bereits per Mail verständigt, die GewinnerInnen der CDs erhalten diese in den nächsten Tagen.

  • Artikelbild
    foto: alexandra wachter
Share if you care.