Radsport: Neues Team für Joseba Beloki

7. Dezember 2004, 12:42
posten

Baske unterschrieb bei Heras-Team Liberty Seguros

Madrid - Joseba Beloki fährt in der kommenden Saison für den spanischen Rad-Rennstall Liberty Seguros. Der 31-jährige Baske, der zwischen 2000 und 2002 drei Mal hintereinander hinter Lance Armstrong auf dem Podest der Tour de France gelandet war, unterschrieb einen Einjahresvertrag beim Team seines Landsmannes Roberto Heras, der für das ProTour-Team heuer mit dem Sieg bei der Vuelta den ersten großen internationalen Triumph eingefahren hatte.

Laut Aussagen von Rennsportdirektor Manolo Saiz, Belokis ehemaligem Teamchef beim Liberty-Vorgängerteam ONCE, werden sich die beiden Spanier die Kapitänsrolle teilen. "Mein Ziel ist es, wieder der Fahrer zu werden, der ich einst bei der Tour war", sagte Beloki, der nach einem schweren Sturz bei der Frankreich-Rundfahrt 2003 stets mit Verletzungsproblemen zu kämpfen hatte, der Sportzeitung "Marca". In der abgelaufenen Saison blickt der Zweite der Tour de France 2002 auf erfolglose Kurz-Engagements bei den französischen Teams La Boulangere und Saunier Duval zurück. (APA/Reuters)

Share if you care.