Williams-BMW testete Heidfeld

7. Dezember 2004, 12:55
1 Posting

Antonio Pizzonia Favorit auf zweites Cockpit neben Mark Webber

London - Neun Tage früher als geplant hat der Deutsche Nick Heidfeld am Mittwoch Testfahrten für das britische Formel 1-Team Williams-BMW in Jerez de la Frontera absolviert. Nach den Abgängen von Ralf Schumacher und Juan Pablo Montoya zu Toyota und McLaren sucht Williams nach wie vor einen Teamkollegen für den Australier Mark Webber. Als aussichtsreichster Kandidat gilt der Brasilianer Antonio Pizzonia, der in der vergangenen Saison bereits als Testfahrer für den Rennstall von Frank Williams tätig war.(APA/Reuters)
Share if you care.