"Hairspray" erhält Remake

5. Dezember 2004, 21:58
posten

Umweg von John Waters über den Broadway zu den Produzenten von "Chicago"

Los Angeles - Die Oscar-prämierten Produzenten des Musikfilms "Chicago" werden als nächstes den Broadway-Erfolg "Hairspray" auf die Leinwand bringen, der seinerseits auf einem alten Kultfilm basiert.

"Variety" zufolge wollen Craig Zedan und Neil Meron bei der Filmversion auf das bewährte "Hairspray"-Team zurückgreifen, darunter Regisseur Jack O'Brien und Choreograf Jerry Mitchell. Die meisten Rollen sollen aber mit neuen Darstellern besetzt werden. Als einziger Broadway-Star ist Harvey Fierstein im Gespräch.

Die Dreharbeiten sollen 2005 in Baltimore beginnen, der Kinostart ist für 2006 vorgesehen. 1987 hatte Regisseur John Waters mit der Pop-Musical-Komödie, die im Baltimore der frühen 60er Jahre spielt, einen Kult-Hit inszeniert. (APA/dpa)

Share if you care.