Merill Lynch erhöht Gewinnprognosen für OMV

22. Dezember 2004, 11:30
posten

Nunmehr 24,78 Euro je Aktie für 2004 - Kaufempfehlung bestätigt

Wien - Die Analysten der Investmentbank Merrill Lynch haben ihre Kaufempfehlung "Buy" für die Aktie der heimischen OMV in einer aktuellen Branchenanalyse bestätigt. Die Experten heben dabei die heraus ragend attraktive Bewertung der Aktie hervor.

Die Gewinnprognose für OMV wurde für das laufende Geschäftsjahr 2004 von 24,78 auf 25,00 Euro je Aktie und für 2005 von 25,54 auf 26,34 Euro je Anteilsschein erhöht. Als weitere Kaufempfehlungen im Ölsektor nennt Merrill Lynch Statoil, North Hydro und Total. (APA)

Share if you care.