Schiffsunglück im Nordirak - Bis zu 40 Tote

1. Dezember 2004, 09:18
posten

Boot hätte das Gewässer unweit der Grenze zur Türkei überqueren wollen

Bei einem Schiffsunglück im Nordirak sind inoffiziellen Angaben zufolge am Dienstag bis zu 40 Menschen ums Leben gekommen. Augenzeugen zufolge drängten sich Dutzende Menschen auf einer überfüllten Barkasse, als eine Welle das Schiff umwarf und die Fahrgäste in einen Nebenfluss des Tigris spülte. Die Menschen hätten das Gewässer unweit der Grenze zur Türkei überqueren wollen, das ungewöhnlich viel Wasser führte. Vier Menschen seien lebend aus den Fluten gezogen worden, fünf weitere hätten nur noch tot geborgen worden können. Retter suchten weiter nach Überlebenden. (Reuters)
Share if you care.