20. Jahrestag der Hainburger Au-Besetzung

7. Dezember 2004, 10:18
2 Postings

Neue Homepage erinnert an den Wendepunkt der österreichischen Atompolitik

Eine neue Homepage dokumentiert und kommentiert die Au-Besetzung von Hainburg, die sich im Dezember zum 20. Mal jährt. Unter "hainburg20.at" bietet Herausgeber Holger Soyka (ÖKO-Datenbank) die Möglichkeit, sich mittels Fotos, Erlebnisberichten, Artikeln oder Video-Clips ein Bild von damaligen Vorgängen zu machen. Auch auf aktuelle Termine wie die zentrale Großveranstaltung zum 20. Jahrestag am 8. Dezember wird hingewiesen.

Zum Nachdenken anregen

"www.hainburg20.at" versteht sich aber nicht nur als Dokumentations- und Aktions-Homepage: Vielmehr will sie zum Nachdenken über Demokratie und Umweltschutz einladen. Unter dem Motto "Courage lohnt sich" wird auf die Hainburg-Aktion als Meilenstein des Umweltschutzes hingewiesen. Die Site entstand in Zusammenarbeit mit dem WWF, dem Forum Wissenschaft und Umwelt, Global 2000 und anderen Umweltgruppen. Unterstützung kommt vom Umweltministerium sowie Sponsoren aus dem Energiesparbereich.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.