Gestohlenes Giacometti-Gemälde wieder aufgetaucht

3. Dezember 2004, 23:34
posten

"Junge Frau im Garten" wird auf einen Wert von über 65.000 Euro geschätzt

Chiasso - Das Gemälde "Junge Frau im Garten" von Giovanni Giacometti (1868 - 1933) befindet sich wieder in der Schweiz. Das auf rund 100.000 Franken (65.920 Euro) geschätzte Werk wurde am Dienstag am Zoll in Chiasso den Schweizer Behörden überreicht.

Die italienische Polizei hatte das Bild, das am 11. Oktober 2002 aus einer Privatsammlung in Borgonovo gestohlen worden war, in Monza sichergestellt, wie die Tessiner Polizei in einem Communiqué mitteilte.

Zwei Italiener im Alter von 48 und 44 Jahren wurden wegen des Diebstahls festgenommen. Ihnen drohe eine Anklage wegen Hehlerei und Diebstahl, teilten die italienischen Behörden ihrerseits mit.(APA/sda)

Share if you care.