Frauen wollen einen Jüngeren

13. Dezember 2004, 11:23
6 Postings

Deutsche Umfrage ergab zehn Jahre Differenz als erwünscht

Hamburg - Gegen einen jüngeren Mann an ihrer Seite hätten viele Frauen nichts einzuwenden. Zu jung darf der potenzielle Partner allerdings auch nicht sein, wie eine Umfrage im Auftrag der Zeitschrift "Das Neue Blatt" unter 1.089 Frauen im Alter von 40 bis 70 Jahren ergab. Demnach sähen sich drei Viertel der Befragten gerne mit einem zehn Jahre jüngeren Mann.

Zu jung sollte er aber auch nicht sein

Bei einem Altersunterschied von 15 Jahren sieht es laut der Umfrage dagegen ganz anders aus: Nur 18 Prozent der über 40-Jährigen würden sich auf so eine Beziehung einlassen. Eine Partnerschaft mit einem 20 Jahre jüngeren Mann würden nur vier Prozent der bis zu 49-jährigen Frauen eingehen. Bei den bis zu 70-Jährigen würden dagegen sogar elf Prozent Ja sagen. Mit einem mehr als 20 Jahre jüngeren Partner könnten sich allerdings nur zwei Prozent aller befragten Frauen eine Beziehung vorstellen, wie die Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Gewis ergab. (APA)

Share if you care.