Louvre-Dependance: Glanz für Bergbauregion

3. Dezember 2004, 23:34
posten

Die nordfranzösische Stadt Lens setzte sich gegen Valenciennes, Arras, Calais, Boulogne und Amiens durch

Paris - Die geplante Außenstelle des Pariser Louvre wird im nordfranzösischen Lens eingerichtet. Dies kündigte Frankreichs Premierminister Jean-Pierre Raffarin am Montag mit. Dies gebe der Bergbauregion, die unter kulturellen Defiziten und wirtschaftlichen Problemen leide, wieder Hoffnung, erklärte der sozialistische Bürgermeister der Stadt, Guy Delcourt.

In der engeren Auswahl hatten die Städte Valenciennes, Arras, Calais, Boulogne und Amiens gestanden. Das Konzept, der konkrete Sitz der Dependance und das Datum ihrer Eröffnung stehen noch nicht fest. Die Stadt Lens hat rund 36.000 Einwohner und liegt unweit der belgischen Grenze.

Außenstelle des Pompidou in Metz

Mit der Außenstelle "Louvre II" folgt der weltbekannte Kunsttempel dem Beispiel des Pariser Museums für zeitgenössische Kunst, dem Centre Pompidou, das voraussichtlich im Jahr 2007 in Metz seine Außenstelle eröffnen wird. (APA/dpa)

Share if you care.