Super-Spielplatz für Beckham-Söhne

2. Dezember 2004, 16:31
4 Postings

30 Quadratmeter großer Privatspielplatz kostete 170.000 Euro - Holzfestung mit zahlreichen Türmen, Aussichtsposten und einer Zugbrücke

London - Noch vor Weihnachten sollen die beiden Söhne von Victoria und David Beckham ein ganz besonderes Geschenk bekommen: Brooklyn (5) und Romeo (2) können sich nach einem Bericht der "Daily Mail" (Montagausgabe) schon in Kürze auf dem 30 Quadratmeter großen Privatspielplatz tollen, den ihre Eltern auf ihrem Luxus-Anwesen "Beckingham Palace" in Hertfordshire bauen ließen.

Das 170.000 Euro teure Projekt besteht aus einer zweistöckigen Holzfestung mit zahlreichen Türmen, Aussichtsposten und einer Zugbrücke. Eine spiralförmige Rutschbahn, Klettergerüst und Schaukel gehören ebenfalls dazu.

Damit die Beckham-Kinder und ihre Freunde auch bei Dunkelheit spielen können, ist für Beleuchtung gesorgt. Das ganze Gelände wurde mit weichen Gummimatten ausgelegt. Mit dem Bau des Spielplatzes war vor drei Wochen begonnen worden. Victoria Beckham (30) erwartet im März ihr drittes Kind.(APA/dpa)

  • Victoria und David Beckham mit ihrem ersten Sohn Brooklyn
    foto: epa/jones

    Victoria und David Beckham mit ihrem ersten Sohn Brooklyn

Share if you care.