Philippe de Broca 1933-2004

2. Dezember 2004, 12:38
1 Posting

Der "Komiker der Neuen Welle": Lustspielfilmregisseur 71-jährig in Paris verstorben

Paris - Lustspielfilmregisseur Philippe de Broca ist 71-jährig in Paris verstorben. Der "Komiker der Neuen Welle", der dem Motto: "Das Kino macht das Leben schöner" huldigte, begann seine Karriere als Assistent von Claude Chabrol und Francois Truffaut.

Bekannt wurde er mit Streifen wie dem Abenteuerfilm Cartouche, der Bandit, bei dem er die komische Ader von Jean-Paul Belmondo entdeckte. Spätere Kassenschlager wurden unter anderem Tendre poulet (Ein verrücktes Huhn) oder On a volé la cuisse de Jupiter mit Philippe Noiret. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 29. 11. 2004)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.