Eishockey: Vanek-Doppelpack in AHL

2. Dezember 2004, 21:15
1 Posting

Der 20-jährige Profi führte Rochester zu einem 4:3-Sieg - Zwei Tore von Setzinger in Finnland

Binghampton - Der österreichische Eishockey-Teamspieler Thomas Vanek hat das erfolgreichste Wochenende seiner jungen Profi-Karriere absolviert. Einen Tag nach einem Tor und zwei Assists bei der 3:4-Niederlage der Rochester Americans gegen Binghampton führte der 20-Jährige die Amerks mit zwei Toren und einem Assists zur erfolgreichen 4:3-Revanche gegen Binghampton. Vanek brachte Rochester mit einem Doppelpack im Powerplay innerhalb von 29 Sekunden mit 2:1 in Führung und bereitete den Siegestreffer in der Verlängerung vor. Mit acht Toren ist der Steirer nun bester Torschütze seines Klubs.

Erfolgserlebnisse gab es auch für die anderen Österreicher in der AHL. Beim 4:2-Sieg von Hartford Wolf Pack gegen Wilkes-Barre/Scranton steuerte Thomas Pöck zwei Assists bei, ebenso zwei Vorlagen verbuchte Andre Lakos beim 3:2-Erfolg von Syracuse Crunch (mit Trattnig) gegen Albany.

In Finnland gelangen Oliver Setzinger seine ersten Saisontreffer für HPK Hämeenlinna. Der 21-jährige Stürmer war mit zwei Toren und dem Assist zum Siegestreffer in der Verlängerung der Matchwinner von HPK beim 3:2 gegen SaiPa. (APA)

AHL-Ergebnisse:

Binghampton - Rochester Americans (zwei Tore, ein Assist von Thomas Vanek) 3:4 n.V., Hartford Wolf Pack (zwei Assists Thomas Pöck) - Wilkes-Barre/Scranton 4:2, Albany - Syracuse Crunch (zwei Assists Andre Lakos, mit Matthias Trattnig) 3:2 n.V.

Share if you care.