Pakistan verbietet "Newsweek"-Ausgabe aus religiösen Gründen

7. Dezember 2004, 14:17
posten

Bild von Frauenrücken mit Koran-Versen erregt Anstoß

Die pakistanische Regierung hat die Verbreitung der jüngsten Ausgabe des US-Nachrichtenmagazins "Newsweek" aus religiösen Gründen verboten. Die Behörden nahmen Anstoß am Bild einer Frau, auf deren Rücken Koranverse geschrieben waren, wie Informationsminister Sheikh Rashid am Samstag der Nachrichtenagentur AFP sagte. "Das Foto in Newsweek verletzt die Gefühle von Moslems." Bereits ausgelieferte Exemplare würden konfisziert.

Das Bild illustriert einen Artikel über Spannungen mit moslemischen Einwanderern in Europa nach der Ermordung des niederländischen Filmregisseurs Theo van Gogh durch einen radikalen Moslem. In Pakistan ist religiöse Aufwiegelung gesetzlich verboten. Die meisten der 150 Millionen Einwohner sind Moslems. (APA/AFP)

Share if you care.