Stiftungsrat fürchtet Regierungsfunk

7. Dezember 2004, 14:32
7 Postings

"Der ORF muss aufpassen, dass er nicht das Bild eines 1:1-Regierungsfunks abgibt", warnt Karl Krammer

"Der ORF muss aufpassen, dass er nicht das Bild eines 1:1-Regierungsfunks abgibt", warnt Karl Krammer, der die SPÖ im Stiftungsrat der Anstalt vertritt. Den Eindruck hat er nach der Präsentation des "Gedankenjahres" 2005, ein Lieblingsbegriff auch des Kanzlers. Krammer reklamierte eine Debatte über "Jubiläumsjahr 2005 - gesamtgesellschaftliche Aufgabe und Verantwortung des ORF" auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 27./28.11.2004)
Share if you care.