Telekom Austria: RCB erhöht Gewinnschätzungen und Kursziel

22. Dezember 2004, 11:30
posten

Kaufempfehlung beibehalten - Neues Kursziel bei 14,40 Euro

Wien - Angesichts der über den Erwartungen gelegenen Ergebnisse zum dritten Quartal haben die Aktienexperten der Raiffeisen Centro Bank (RCB) die Gewinnschätzungen und das Kursziel für die heimische Telekom Austria (TA) angehoben.

Für 2004 erwarten die Analysten nun einen Gewinn von 0,40 statt der bisher genannten 0,37 Euro je Aktie, wie aus einer aktuellen Analyse des Instituts hervorgeht.

Für 2005 hoben die Experten die Schätzung für den Gewinn von 0,60 auf 0,65 Euro je Anteilsschein an. Das Kursziel für die TA-Aktien wurde von 13,70 auf 14,40 Euro erhöht. Die Anlageempfehlung "Kauf" wurde hingegen beibehalten. (APA)

Share if you care.