Herz hat Regenerationsfähigkeit

1. Dezember 2004, 13:46
posten
London - Ein Eiweißmolekül hat im Tierversuch eines US-ungarischen Forscherteams Mäusen nach einem Infarkt das Herz gestärkt. Das Peptid Thymosin Beta-4 schützte die Herzmuskelzellen der Nager bei einem Infarkt und half dem Muskel, sich anschließend zu regenerieren, schreibt Nature. Diese Ergebnisse ließen sich vielleicht auch auf Menschen umlegen: Demnach habe der Herzmuskel entgegen allen bisherigen Theorien doch eine gewisse Fähigkeit, sich nach einem Infarkt selbst zu reparieren. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 25. 11. 2004)
Share if you care.