Ex-aequo-Europacup-Torrekord für Raul

11. Juli 2005, 15:10
6 Postings

Gleich auf mit dem einstigen Real-Star Alfredo di Stefano

Madrid - Der spanische Fußball-Teamkapitän Raul hat am Dienstag mit seinem Treffer zum 1:1 von Real Madrid in der Champions League gegen Bayer Leverkusen den Torrekord des einstigen Real-Stars Alfredo di Stefano im Europacup-Meisterbewerb eingestellt. Der Stürmer traf gegen die Deutschen zum 49. Mal im wichtigsten internationalen Bewerb, benötigte dafür aber 94 Partien, während es Di Stefano in 58 Spielen im damaligen Meistercup auf diese Zahl brachte.

Raul könnte seine Spitzenposition zwar ausbauen, aber auch bald wieder verlieren, denn ManU-Goalgetter Ruud van Nistelrooy liegt in dieser Rangliste mit 45 Toren unmittelbar vor Milan-Angreifer Andrej Schewtschenko (40) auf Platz vier. (APA/Reuters)

Die zehn besten Torschützen im Europacup der Meister oder Champions League (Treffer in CL-Quali-Partien inkludiert):

1. Raul 49 Tore/94 Spiele
. Alfredo di Stefano 49/58
3. Eusebio 46/65
4. Ruud van Nistelrooy 45/52
5. Andrej Schewtschenko 40/72
6. Ferenc Puskas 36/41
7. Gerd Müller 35/35
8. Thierry Henry 34/65
9. Alessandro del Piero 34/69
10. Filippo Inzaghi 32/52

Share if you care.