Schlittschuhe gratis, Schwindelfreiheit vorausgesetzt

9. Dezember 2004, 23:29
1 Posting

Zur Weihnachtszeit bietet der Eiffelturm in Paris in 57 Meter Höhe neben der Aussicht auch eine Eisbahn

Paris - Eine 200 Quadratmeter große Eisfläche wird im ersten Stockwerk des Pariser Eiffelturms eingerichtet. Dafür hievte ein Monsterkran Anfang dieser Woche zehn Tonnen Baumaterial auf 57 Meter Höhe des Eiffelturms.

Das Eis entsteht auf 5000 Metern Aluminiumröhren, welche die Kälte produzieren. Nach Angaben der Betreibergesellschaft SNTE wird bereits am 2. Dezember eine erste Eisfläche geschaffen. Dann wird eine Beleuchtung angebracht, die 16 Millionen Farben wiedergeben kann, anschließend folgt eine zweite Eisfläche.

Das Vergnügen, in luftiger Höhe über das Eis zu gleiten, können sich Besucher zwischen dem 10. Dezember und dem 23. Jänner gönnen - Schlittschuhe werden gratis zur Verfügung gestellt. Die Anlage wird täglich von 9.30 Uhr bis 23.00 Uhr geöffnet sein. Fast sechs Millionen Besucher besteigen - zu Fuß oder mit dem Fahrstuhl - jedes Jahr den Eiffelturm, was diesen zum meistbesuchten Ziel der Seine-Hauptstadt macht.

Eine ähnliche Anlage war auf dem Eiffelturm bereits 1969 errichtet worden.(APA/red)

Share if you care.