Margareten ist der am dichtesten besiedelte Bezirk Wiens

27. Juni 2006, 14:50
4 Postings

Sitz der größten Volkshochschule Wiens, dem Polycollege in der Stöbergasse

Bei der letzten Volkszählung im Jahr 2001 wohnten 49.111 Menschen in Margareten. Mit 268 EinwohnerInnen je Hektar weist Margareten auf einer Fläche von 2,03 km2 die höchste Bevölkerungsdichte Wiens auf.

Das Hauptzentrum und Hauptgeschäftsstraße ist die Reinprechtsdorfer Straße. In der Stöbergasse, einer Parallelgasse der Reinprechtsdorfer Straße, befindet sich die größte Volkshochschule Wiens, das Polycollege. Weitere "Zentren" des Bezirks sind die Gegend um den Margaretenplatz, in dessen Nähe auch das einzige Kino des fünften Bezirks, das Filmcasino, beheimatet ist.

Politik

Ergebnis der Gemeinderatswahlen 2005:
SPÖ 45,02 Prozent
FPÖ 13,18 Prozent
ÖVP 16,93 Prozent
GRÜNE 21,60 Prozent 
KPÖ  1,93 Prozent
BZÖ 1,04 Prozent
SLP 0,30 Prozent


 

  • Artikelbild
    derstandard.at/ped
Share if you care.