RCB erhöht Gewinnprognose für S&T

22. Dezember 2004, 11:31
posten

"Hold" bestätigt - Gewinnschätzung für 2004 von 0,32 auf 0,37 Euro je Aktie erhöht

Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben auf Grund von Verbesserungen in der Kostenstruktur ihre Ertragsschätzungen für S&T nach oben gesetzt.

Für das Geschäftsjahr 2004 erhöht die RCB die Gewinnprognose von 0,32 auf 0,37 Euro je Aktie. Das Ergebnis der ersten drei Quartale 2004 lag leicht über den Erwartungen der RCB.

Da jedoch die operativen Margen von S&T weit unter jenen der Peer-Group liegen, halten die Wertpapierexperten die Aktie nach der Einpreisung der Erwartung steigender IT-Investitionen für fair bewertet und belassen ihre Empfehlung auf "Neutral". (APA)

Share if you care.