BA-CA erhöht Gewinnschätzungen für Mayr-Melnhof

22. Dezember 2004, 11:31
posten

Kursziel und Anlageempfehlung unverändert

Wien - Die Analysten der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) haben ihre Gewinnerwartungen für die Aktien des heimischen Kartonerzeugers Mayr-Melnhof nach der Vorlage von erfreulichen Neunmonatszahlen angehoben.

Für das laufende Geschäftsjahr 2004 erwarten die Aktienexperten nunmehr einen Gewinn von 9,13 (vorher: 8,60) Euro je Aktie, für 2005 werden 9,17 (8,90) Euro und für 2006 9,66 (9,38) Gewinn je Anteilschein prognostiziert.

Die Anlageempfehlung "Hold" sowie das Kursziel von 120 Euro wurden hingegen beibehalten. (APA)

Share if you care.