Der Primatenfund in Spanien

1. Dezember 2004, 19:29
2 Postings

Nasa-Jet mit Rekord, die Kröteninvasion und die im Mittelmeer entdeckte Büste in der Wochenschau

Bild 1 von 22

Millisekunden-Blitze

Die US-Weltraumbehörde NASA hat zur Erforschung der mysteriösen Gamma-Blitze in den Tiefen des Weltalls die Forschungsstation "Swift" in Cap Canaveral (Florida, USA) gestartet. Das unbemannte und mit drei Teleskopen ausgestattete Himmelsobservatorium solle während seiner Mission in den kommenden drei Jahrzehnten die Herkunft der als Gamma-Blitze bezeichneten gewaltigen Energieausbrüche im Universum erforschen, teilte die NASA mit.

Weiterlesen: Himmelsobservatorium der NASA soll Gamma-Blitze erforschen

Share if you care.