Jonathan Klein wird Präsident von CNN/US

29. Dezember 2004, 13:51
posten

Neuer Chef soll Sender im Wettbewerb mit Fox News helfen

Ein neuer Chef soll dem TV-Sender CNN/USA neuen Schwung geben: Nach nur 14 Monaten wird der bisherige Chef Princell Hair abgelöst und der ehemalige CBS-News-Manager Jonathan Klein an die Spitze des US-Senders geholt. Jim Walton bleibt weiterhin Direktor der CNN News Group. CNN/USA sendet am US-Markt, CNN/International strahlt das internationale Programm aus, das auch in Österreich empfangen wird.

Die erste Aufgabe für Klein wird die Evaluierung des Prime-Time-Programms sein. Das Abendprogramm mit dem Star-Interviewer Larry King, den Anchors Aaron Brown und Paula Zahn hinkt bei den Sehern weit hinter dem Konkurrenten Fox News hinterher: Während CNN allabendlich in den USA auf durchschnittlich 879.000 Seher kommt, setzen sich rund 1,675.000 vor den Fernseher mit dem Fox News-Programm. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.