Martina Hörr wird neue Informationschefin bei ATVplus

16. Februar 2005, 13:28
2 Postings

Die Kärntnerin übernimmt die Agenden von Atha Athanasiadis als Leiterin der Information

Martina Hörr (33) ist ab sofort die neue Informationschefin bei ATVplus. Dies teilte der Privatsender am Dienstag in einer Aussendung mit. Hörr übernimmt die Agenden von Atha Athanasiadis, der zum "Seitenblicke"-Magazin gewechselt ist, etat.at berichtete. Die Kärntnerin ist dem TV-Sender seit sieben Jahren verbunden.

Hörr sammelte erste Erfahrungen als freie Mitarbeiterin beim ORF Kärnten und als Produktionsleiterin bei einer Filmproduktion und war ab 1997 für Wien 1 tätig. 1998 wurde sie Planungsredakteurin, ab 2003 war sie Redakteurin in der Abteilung Eigenproduktionen von ATVplus und sendeverantwortliche Redakteurin für Produktionen wie "Echt die Redaktion", "Hi Society" und "Die Lugners".

Ab August dieses Jahres war Hörr Redaktionsleiterin und Chefin vom Dienst für "ATVplus Aktuell" und zugleich maßgeblich an den Neuerungen der Information bei ATVplus beteiligt. Als Head of Information fällt nun der gesamte Vorabend in ihren Verantwortungsbereich, vor allem "ATVplus Aktuell", "ATVplus Sport", "ATVplus Wetter" und "Hi Society". ATVplus-Vorstand Franz Prenner zeigte sich erfreut, das die Nachbesetzung des Informationsleiters aus den eigenen Reihen erfolgen konnte. Er wisse den Infobereich bei Martina Hörr "in den richtigen Händen", hieß es am Dienstag. (APA/red)

  • Artikelbild
    foto: atvplus
Share if you care.