Google startet Froogle Deutschland

30. Dezember 2004, 13:42
1 Posting

Shoppingsuchmaschine findet Produkte - Froogle nimmt keine Bezahlung für die Platzierung in den Suchergebnissen an

Google hat den Start von Froogle Deutschland erklärt, einer neuen Shoppingsuchmaschine, die es Benutzern ermöglicht, Produkte online zu finden. Froogle Deutschland, unter froogle.google.de als Betaversion zu finden, setzt die Leistung der Google-Suchtechnologie ein, um Produktinformationen zu finden und Benutzer mit Online-Shops zu verbinden, bei denen sie ihren Kauf tätigen können.

Ähnlich wie Google

Froogle Deutschland ähnelt der Homepage und den Suchergebnisseiten von Google und zeigt Links zu kürzlich favorisierten Produktsuchen wie z.B. iPods oder Digitalkameras. Eine Produktsuche auf Froogle Deutschland zeigt als Ergebnis einerseits Fotos der relevanten Produkte sowie Links zu den Geschäften, die sie verkaufen. Benutzer können Produkte nach Preis sortieren, ihre Suche innerhalb eines bestimmten Preisbereichs einengen und durch eine Vielzahl von Warenkategorien blättern.

Produkte finden

"Wir haben Froogle Deutschland entwickelt, damit Online-Käufer schnell und einfach die Produkte finden können, nach denen sie suchen," sagt Craig Nevill-Manning, der Erfinder von Froogle bei Google Inc. "Durch Froogle können wir den deutschen Markt mit einem nützlichen Tools versorgen, das die Käufer heute und in der kommenden Weihnachtssaison für ein besseres Online-Shopping-Erlebnis brauchen."

Keine Bezahlung für die Platzierung in den Suchergebnissen

Froogle nimmt keine Bezahlung für die Platzierung in den Suchergebnissen an. Händler, die ihre Produkte unter Froogle Deutschland aufgeführt haben möchten, können ihre Daten kostenlos über das Froogle Merchant Centre einreichen. Google wird kontinuierlich neue Händler und Produkte hinzufügen.

Werbung

Google AdWords-Inserenten können Ihre Werbung über das Google Network bei Froogle Deutschland erscheinen lassen. Google AdWords-Anzeigen, die für den Suchbegriff relevant sind, erscheinen rechts von den Froogle Suchergebnissen und sind durch die Bezeichnung "Anzeigen" klar gekennzeichnet. (red)

  • Artikelbild
    screenshot
Share if you care.