FCB Retail geht Assinger an die Wäsche

7. Februar 2005, 15:00
posten

Lagerhaus- Kampagne "Werkzeug zum Anziehen" - Mit Ansichtssache und Spot

Im aktuellen TV-Spot von FCB Retail für das Lagerhaus testet Armin Assinger als "kommentierender Edelkonsument" Arbeitskleidung. Im Mittelpunkt steht die exklusive Arbeitsbekleidungs-Marke "Werkstoff", wobei FCB Retail sowohl für Positionierung, Logo, Slogan als auch Kreation der kompletten Produktverpackungslinie verantwortlich zeichnet.

Credits

Auftraggeber: RWA Raiffeisen Ware Austria AG / Agentur: FCB Retail / Kreation: Erich Falkner, Manfred Berger, Hannes Glantschnig, Nina Leppe / Beratung: Nicole Bendekovits, PPM Filmproductions GmbH / Producer: Marius Boyer-Telmer, Dieter Klein / Production Manager: Markus Jungreitmayer / Regie: Moving target / Kamera: Marco Zwitter / Ton: mg-sound

"Werkstoff – Werkzeug zum Anziehen" ist im ORF und den Österreichfenstern der Privatsender zu sehen. Unterstützt wird die Kampagne durch Millionen-Show-Patronanz-Spots, HF-Spots sowie durch POS-Poster und Inserate. (red)

Ansichtssache
und Spot

Lagerhaus- Kollektion

  • Artikelbild
    foto: fcb retail
Share if you care.