"SMS – Simon Meets Sally"

7. Dezember 2004, 14:23
6 Postings

Die Kreativen von sgnetzwerk setzten sich im Pitch um sms.at durch - Zwei Schafe im Mittelpunkt der TV-Kampagne - Mit Spot

Die Kreativen von sgnetzwerk setzten sich im Pitch um sms.at durch, im Mittelpunkt des Konzepts "SMS – Simon Meets Sally" stehen zwei Schafe, Simon und Sally, die sich zu witzigen, sachlichen, manchmal sinnentleerten und dadaistischen Dialogen treffen.

Jürgen Pansy, Geschäftsführer von sms.at, freut sich auf den Start der neuen Kampagne: "Simon und Sally waren uns auf Anhieb sympathisch, und ich bin mir sicher, dass sie aus sms.at eine Marke mit Kultcharakter und hoher Anziehungskraft machen werden."

Die drei 3D-Animationsspots wurden zur Gänze bei sgnetzwerk konzipiert, entwickelt und umgesetzt. Der erste Spot läuft seit wenigen Tagen auf ATVplus, MTV und ProSieben (und kann auch auf sgnetzwerk.com bewundert werden), zwei weitere Spots kommen noch in diesem Jahr zum Einsatz. (red)

Credits

Auftraggeber: sms.at mobile internet services gmbh, Jürgen Pansy (Geschäftsführer), Simone Liebmann (Marketing Manager) | Agentur: sgnetzwerk | Creative Director/Konzept/Text: Hans Cepko | Art Director/3D-Artist: Markus Hirschbügl | (Storyboard, Character- und Set-Design, Modeling, Texturing/Shading, Rigging, Lightning) | Screendesign/3D-Animation: Leonhard Stöllinger (Animatics, Character Animation, Staging, Rendering, FX-Sound, Director Cutting, Video-Effects) | Etat Director: Florian Thalheimer | Tonstudio: Cosmix | Sprecher: Herbert Haider, Fred Schreiber | Rendering Support: Vienna Paint

  • Artikelbild
    foto: signwerk
Share if you care.