16 Tage gegen Gewalt

9. Dezember 2004, 14:16
posten
Wien - Am 25. November haben mit dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, der für eine der größten weltweit anzutreffenden Menschenrechtsverletzungen, Gewalt an Frauen, sensibilisieren soll, die "16 Tage gegen Gewalt" begonnen. Bis 10. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschenrechte, finden zahlreiche Aktionen gegen Gewalt statt. In diesem Jahr steht das Thema "Gewalt gegen Frauen und HIV/Aids" im Mittelpunkt der Aktionstage.

Die Initiative "16 Tage gegen Gewalt" ist eine internationale Kampagne für die Anerkennung von Frauenrechten als Menschenrechte. Erstmals fand sie im Jahr 1991, ausgehend vom Center for Women's Global Leadership in den USA statt. Österreich nimmt seit 1992, koordiniert vom Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser, daran teil. (red)

Share if you care.