SuSE Linux setzt auf Mobilität - ein Test

15. März 2005, 19:53
10 Postings

Unterstützung für WLAN, Bluetooth und Infrarot verbessert - In der Software-Ausstattung nur kleinere Sprünge

grafik: hersteller
Bild 2 von 6

Mitgeliefert

In der Software-Ausstattung gibt keine allzu großen Sprünge gegenüber der Vorgängerversion SuSE Linux 9.1 vom April. Als Standard-Oberfläche gibt es KDE 3.3 statt 3.2, Gnome-Fans finden Version 2.6 statt 2.4. Für die tägliche Arbeit Zuhause oder im Büro stehen neben OpenOffice jetzt auch die Programme TextMaker und PlanMaker zur Verfügung.

Share if you care.