Robert Zwettler verlässt Estag

29. Dezember 2004, 13:50
posten

Der Pressesprecher trennt sich vom Steirischen Energiekonzern und will media&more wieder aktivieren

Robert Zwettler, Pressesprecher der ESTAG, trennt sich mit Ende November einvernehmlich vom Steirischen Energiekonzern. Im Februar dieses Jahres vom interimistischen Vorstandssprecher Johannes Ditz als "Brücke" zu den Medien ins Haus geholt, beendet er nach Übernahme der Agenden durch den neuen Vorstand seine Mission bei der ESTAG. Zwettler wird seine ruhend gemeldete Kommunikationsagentur media&more wieder aktivieren und dem Unternehmen weiterhin beratend zur Verfügung stehen. (red)
Share if you care.