Marc Conrad tritt Nachfolge von Gerhard Zeiler an

29. Dezember 2004, 13:50
posten

Am 2. November bekommt RTL einen neuen Geschäftsführer

Marc Conrad tritt am Dienstag, den 2. November die Nachfolge von Gerhard Zeiler an. Der neue RTL-Geschäftsführer war selbst bis 1998 beim Kölner Privatsender als Programmdirektor tätig, widmete sich die letzten fünf Jahre der Produktion von eigenen Filmen und Serien.

Mit welchen Strategien er den Sender wieder zu Traumquoten verhelfen will, ist nicht bekannt. Conrads Vorgänger, Gerhard Zeiler, künftig ausschließlich Vorstandsvorsitzender der RTL Group, musste den Rückgang der Marktanteile in den vergangenen Monaten verkraften. Conrad wird sich ums Programm kümmern: Möglicherweise wird er die brach liegende Filmproduktion des Senders wieder ankurbeln, neue Serien entwickeln, nicht nur im Comedybereich. Auch neue Shows sind gefragt, und dabei nicht nur "Retrotainment" aus den 70er oder 90er Jahren und ultimative Chartshows.

Mit dem Wechsel Zeiler/Conrad gehen weitere personelle Veränderungen bei RTL einher: Peter Kloeppel wird Chefredakteur, Ingrid Haas Informationsdirektorin. Hans Mahr, wie Zeiler Österreicher und vorher für beides zuständig, verlässt das Haus. Gut für Conrad, denn mit ihm hatte der neue Geschäftsführer während seiner RTL-Zeit bis 1998 einige Auseinandersetzungen. (red/APA)

  • Artikelbild
    foto: der standard/rtl
Share if you care.