Libro im Megaboard-Format

30. Oktober 2004, 14:02
posten

Auch die neue "Miss", Intersky und die Tanzschule Mikl präsentieren sich im Überformat

Libro hat sich für drei Megaboard-Standorte in der City entschieden und präsentiert sich auf einem Megaboard Prisma am "La Stafa" in der Mariahilferstraße, auf einem Megaboard Netz am Südbahnhof und einem Megaboard Netz an der Gürtelbrücke.

Auf insgesamt fünf Megaboards setzt der Lifestyle Zeitschriftenverlag für die Promotion seiner "Miss". Ebenfalls neu dabei ist die Fluglinie Intersky mit einem Megaboard Classic. Zeitgerecht vor der Ballsaison setzt sich auch die Tanzschule Mikl mit einem Megaboard Prisma an der Süd-Ost-Tangente ins rechte Licht.

Werbeplakat Soravia vermarktet insgesamt rund 300 Großwerbeflächen in Wien und in den Bundesländern. Die Bandbreite reicht vom Megaboard Classic im Format 8 x 5 m über Megaboard Prisma, das bei gleichem Format einen sekundenschnellen Sujetwechsel ermöglicht, bis hin zu den ab 100 Quadratmeter grossen Megaboard Netzen an Baugerüsten. (sku)

  • Artikelbild
Share if you care.