Charlize Theron gegen Pelze

30. Oktober 2004, 14:09
posten

Oscar-Preisträgerin posiert mit ihrem Hund für die amerikanische Tierschutzorganisation PETA

Oscar-Preisträgerin Charlize Theron setzt sich gegen das Tragen von Pelzen ein. "Ich finde es sinnlos, wenn Tiere für Mode leiden müssen", sagte die 29-Jährige. Die Südafrikanerin ließ sich für die Tierschutzorganisation PETA zusammen mit ihrem Hund Tucker fotografieren. "Wenn Sie das Fell Ihres Hundes nicht tragen würden, dann tragen Sie bitte auch keinen anderen Pelz", heißt es auf dem Plakat.

PETA veröffentlicht jedes Jahr eine Liste jener Berühmtheiten, die weiterhin Pelz tragen. Dieses Jahr wird sie angeführt von der US-Popdiva Diana Ross, die sich Modeauftritte mit Pelzen bezahlen ließ, und dem Hausfrauenidol der USA, Martha Stewart, die sich öffentlich mit einem Chinchilla-Schal zeigte. (APA)

Link

PETA

  • Artikelbild
    foto: peta.de
Share if you care.