"Ich bin ein Star": RTL schickt zum zweiten Mal Halbpromis in den Dschungel

25. Oktober 2004, 13:50
14 Postings

Naddel, Dolly Buster, Desirée Nick & Co. auf dem Weg nach Australien - Sonja Zietlow und Dirk Bach moderieren wieder

In der ersten Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" sahen bis zu zehn Millionen Menschen wie sich Daniel Küblböck und Co. im australischen Dschungel ekelten. Auf einen ähnlichen Erfolg zielt RTL ab Samstag um 21.15 Uhr mit der zweiten Staffel ab.

Bis kurz vor dem Abflug der Kandidaten nach Australien wurden die Namen der neuen Dschungel-Prominez von der Produktionsfirma Granada geheimgehalten.

Nun ist offiziell, was seit Wochen spekuliert wurde. Mit von der Partie sind die Entertainerin Desirée Nick, Pornoproduzentin Dolly Buster, Boris Beckers Ex-Freundin Heydi Nunez-Gomez, Moderatorin Isabell Varell, Dieter Bohlens Ex-Freundin Nadja Abd el Farrag, der Moderator Harry Wijnvoord, Musiker Fabrice Morvan, Ex-Fußballer Jimmy Hartwig, Schauspieler Willi Herren ("Lindenstraße") und vielleicht auch Carsten Spengemann, dessen Teilnahme noch "nicht zu 100 Prozent" feststeht, berichtet RTL.

Zehn Wochen müssen die "Promis" im Dschungel ausharren und ekelerregende Prüfungen über sich ergehen lassen. Am Ende wird es dann eine oder einen vom Publikum gewählte Dschungelkönigin oder Dschungelkönig geben. Wie auch bei der ersten Staffel werden Sonja Zietlow und Dirk Bach allabendlich live aus Australien über die neuesten Ereignisse informieren. (sku/dpa)

  • Sonja Zietlow und Dirk Bach
    foto: rtl

    Sonja Zietlow und Dirk Bach

Share if you care.